Sebastian Gölz | Fraunhofer ISE

Sebastian
„Ein richtig schönes Ergebnis wäre, wenn wir zeigen könnten, an welchen Stellen man die technisch-ökonomische Strategie für die Energiewende anpassen muss, um mehr Akzeptanz für die Transformation des Energiesystems zu erreichen.“

Sebastian Gölz ist Mitarbeiter am Fraunhofer ISE. Er leitet das Forschungsprojekt »KomMA-P | Akzeptanz der Energiewende stärken«.

Comments are closed.